| Startseite | News | Händlersuche | Herstellerinfos | Impressum / Datenschutz |
| Kurzprofil für Hersteller | Eventreporting | Händler | Erfahrungen | Presse | Referenzen |
 
TOPaktuelles aus der TIK-Welt
Update: Dunkle Clouds über dem Gebrauchtsoftwarehandel
„Alles neu macht der Mai“, heißt es so schön. Neuerungen in den Lizenzbestimmungen von Microsoft bringen derzeit jedoch so manchen Akteur im Gebrauchtsoftwarehandel zum Schwitzen: Denn steigt ein Kunde auf ein Abo-Modell in Cloud-Manier um, soll es ihm untersagt sein, Gebrauchtlizenzen der On-Premises-Software weiterzuveräußern.
Neue Nutzer digitaler Dienste bleiben nach Corona-Krise
Die Corona-Krise beschleunigt die Digitalisierung Deutschlands. Laut einer Studie haben viele Menschen zum ersten Mal neue digitale Dienste ausprobiert - und wollen diese auch nach der Pandemie größtenteils weiternutzen.
Spione im Home Office
In der Eile der letzten Wochen haben zahlreiche Unternehmen und Behörden unsichere Lösungen wie Zoom eingeführt. Spätestens jetzt wäre es für IT-Abteilungen und –Dienstleister an der Zeit, hier nachzubessern. Doch viele behalten sie aus Bequemlichkeit oder Unwissen einfach bei.
Kostenlose Alternative zu Zoom und Teams
Google bietet sein Videokonferenz-Tool Meet in den kommenden Monaten kostenlos an und will damit gegen Konkurrenten wie Zoom und Microsoft Teams antreten. Punkten will der Internet-Gigant vor allem mit Security Features.
Corona-Krise treibt Digitalisierung voran
Unternehmen schicken ihre Mitarbeiter nach Hause, um zu arbeiten. Doch Home Office kann viele Herausforderungen bergen.
Wie Quantencomputer funktionieren
Quantum Computing bezeichnet die Hochleistungsrechner der Zukunft. Lesen Sie, wie Quantencomputer funktionieren und was sie von herkömmlichen Rechnern unterscheidet.
Das sind die wertvollsten Marken der Welt
Brand Finance hat sich im Zuge des aktuell in Davos stattfindenden Weltwirtschaftsforums mit den wertvollsten Marken der Welt beschäftigt.
Fünf Taktiken für mehr Kunden-Feedback
Kundenzufriedenheitsanalysen gibt es viele, aber wie vielen von ihnen kann man wirklich trauen? Wie erhält man ein erhrliches Kunden-Feeedback?
Alles hört auf meine App!
Eine neue Studie belegt: Europäer stehen dem Smart Home positiv gegenüber. Dennoch haben nur wenige entsprechende Systeme oder Geräte im Einsatz. Lesen Sie hier, warum das so ist.
Aktuelle Tipps & Tricks
Die besten Productivity Apps
Mit der Abschaltung des Dienstes am 6. Mai hinterlässt die beliebte To-Do-App Wunderlist eine Lücke bei Millionen von Nutzern. Das sind die besten – und meist kostenlosen - App-Alternativen zur Verwaltung von Aufgaben, Projekten oder Einkaufslisten.
Kostenlose Software in Zeiten der Corona-Krise
Software-Hersteller aus verschiedensten Branchen bieten aufgrund der aktuellen Krise einen Teil ihrer Produkte zur Zeit kostenlos oder zu vergünstigten Tarifen an.
Brexit: Was Online-Händler jetzt beachten müssen
Zoll, Markenrecht, Datenschutz - der Austritt Großbritanniens aus der EU stellt Online-Händler vor große Herausforderungen. Doch wer sich auf das Schlimmste vorbereitet, kann vielleicht gestärkt aus dem Brexit hervorgehen.
5 Tipps für einen erfolgreichen Markt­eintritt in der Schweiz
Die Schweiz ist, verglichen mit Deutschland, ein kleines Land. Die Möglichkeiten, die sich für (Online)-Händler auf dem Schweizer Markt auftun können, sind jedoch enorm. Wir geben Tipps für einen erfolgreichen Markt­eintritt in unser Nachbarland.
Social Commerce: So können Händler Social Media nutzen
Social Media kann mehr als nur Anzeigen ausliefern. Unternehmen, die ihre Produkte an den User bringen wollen, haben im Social Commerce stetig besser werdende Optionen.
Wie rechtskonform ist E-Mail-Marketing?
Wie setzen B2B-Unternehmen die DSGVO im E-Mail-Marketing nach knapp einem Jahr um? Ein Vorher-Nachher-Vergleich mit überraschenden Ergebnissen
Richtig reagieren bei DSGVO-Abmahnungen
Seit beinahe einem Jahr ist nun die DSGVO verpflichtend, trotzdem gibt es immer noch Verunsicherungen im praktischen Umgang. Deshalb kommt es immer wieder zu Verstößen, die Abmahnungen zur Folge haben können. Lexware zeigt auf, wie sich DSGVO-Abmahnungen vermeiden lassen und gibt Tipps, was im Ernstfall zu tun ist.
10 Tipps für die Online-Reputation
Wer demnächst auf Jobsuche gehen möchte, sollte vorsorglich einmal den eigenen Namen googeln. Experten geben Tipps, wie man Ergebnisse optimiert.
Was tun beim Eingang von Auskunftsersuchen?
Neben den rechtlichen Vorgaben finden Sie hier Praxistipps, wie Unternehmen einen praktikablen und rechtssicheren Workaround zur Bearbeitung von Auskunftsersuchen aufbauen.


Firmenprofil

Profitieren Sie, indem Sie die aufwändigen Betreuungskosten mit anderen namhaften Herstellern teilen. fit4.it betreut Ihren Fachhandelskanal effizient und kostengünstig.

In Ihrem Namen agieren wir innerhalb des gesamten österreichischen ITK-Fachhandels. Über 20 Jahre Erfahrung und Kontakte zu den Ent­scheidungsträgern sorgen für einen erfolgreichen Marktantrieb.

Für unsere (nicht konkurrierenden) Geschäftspartner präsentie­ren wir Produkte, Aktionen, Programme und Ansprechpartner sowohl im Innen- als auch im Außendienst. Unser Unternehmen dient als verlängerter Arm des Herstellers um das Gesamtspekt­rum des ITK-Fachhandels voll ausschöpfen zu können.

Als Geschäftspartner profitieren Sie von unserer Erfahrung und den ausgezeichneten Kontakten zum österreichischen ITK-Fach­handel. Unser Engagement im Fachhandel wird durch Steige­rung in Umsatz, Bekanntheitsgrad und Anzahl der Kunden für unsere Auftraggeber sichtbar.

Muster NL

Newsletter

Der Newsletter für die Entscheidungs-
träger im österreichischen Fachhandel!

Durch unsere Tätigkeit als Fachhandelsbetreuer für namhafte Unternehmen wie IBM und Cisco stehen wir in laufendem Kontakt mit allen Resellern Österreichs. Sowohl unsere Mitarbeiter im Innen- als auch im Außendienst halten unsere Stammdaten ständig auf dem neuesten Stand. Unter den 5500 Empfängern unseres Newsletters befinden sich die wichtigsten Geschäftsführer, Einkäufer und Entscheidungsträger aller österreichischen Wiederverkäufer.

Auf Wunsch vieler befragter Reseller beinhaltet unser Newsletter neben brancheninternen News die Rubrik Tipps & Tricks für IT-Unternehmer. Dies ist mit Sicherheit ein starkes Argument, warum unser Newsletter im IT Channel so beliebt ist.

Telefonmarketing und Umfragen

Unsere geschulten Fachhandelsbetreuer im Innendienst halten regelmäßigen Kontakt zu den IT-Händlern und präsentieren Ihre Produkte, Angebote und Lösungen. Wir bieten Ihnen optimale Vertriebsunterstützung für den Absatz Ihrer Produkte.

Außendienstbetreuung

Die Außendienstmitarbeiter von fit4.it sind mit Notebooks ausgestattet, präsentieren aktuelle Powerpoints, stellen Produkte und Partnerprogramme vor. Sie besuchen ausgewählte Fachhändler in ganz Österreich mit dem Ziel, Neukunden zu gewinnen. (Projekte erfragen, Leads generieren, POS Material platzieren, technische Hilfestellung....).

Innendienstbetreuung - Back Office

Ende 2007 wurde ein neuer Meilenstein gelegt. Nahezu vollautomatisch verwaltet und optimiert das CRM System alle Kontaktdaten, die im Laufe der Jahre erhoben wurden. Die österreichischen Reseller werden nach Potenzial und Kompetenz bewertet. Jede Veränderung in der Unternehmensstruktur der Händler fließt aufgrund der regelmäßigen Betreuung umgehend in dieses Bewertungssystem ein und ist somit jederzeit auf dem neuesten Stand . Diese Informationen dienen als Basis für die Kontaktfrequenz und die Art der Betreuung. 

Dank des ausgeklügelten CRM bietet fit4.it dem Hersteller nicht nur einen hohen Wirkungsgrad in der Fachhandelsbetreuung, sondern darüber hinaus auch die Möglichkeit zielgenaue Marketingaktivitäten durchzuführen.

Schulungen und Events

Wir organisieren erfolgreich Ihre Events, Road Shows und Schulungen. Stolz  verweisen wir auf einige unserer Referenzen - Cisco, IBM, Lenovo, GFI, Microsoft Server

Reporting

Der aktuelle Stand unserer Tätigkeit kann jederzeit in Echtzeit abgerufen werden. Über ein Login erhält der Hersteller sofort Aufschluss über den Fortschritt seines Auftrages. Der Status der aktuellen Kampagne oder der Befragung kann vom berechtigten Hersteller jederzeit als Statistik oder als Detailansicht heruntergeladen werden. Dieses Reporting enthält alle Gesprächsberichte unserer Mitarbeiter sowie alle Kontaktadressen der Fachhändler. Somit ist der Auftraggeber immer über den Fortschritt der Kampagne im Bilde.

 

Weitere Infos entnehmen Sie unserer Broschüre. Gerne freue ich mich über Ihr Interesse.

 

Michael Pachta 

mpachta@fit4.it
Mobile: +43.664.1015554

 

_______________________
fit4.it Service GMBH
Berghofstraße 17
A-8045 Graz-Seiersberg

_______________________

Veranstaltungen
In eigener Sache

Mit diesem Werkzeug sind sie auch auch in der Zukunft fit für eine erfolgreichen IT-Reseller Betreuung.

fit4.it ist ein reines Dienstleistungsunternehmen und versteht sich als Schnittstelle zwischen dem Hersteller/Lieferanten und dem ITK-Fachhandel. Wir beraten und betreuen den gesamten deutschsprachigen ITK-Fachhandelsmarkt in den Bereichen Hardware, Software und Telekommunikation.


ITK Channel Management mit der persönlichen Note!

Möchten auch Sie durch eine erweiterte Fachhandelsbetreuung profitieren? Wir freuen uns immer auf neue und interessante Herausforderungen.

Informationsbroschüre in Deutsch!

Informationsbroschüre in Englisch! 


 
 

formfaktor:2